Wie wird iOS11 Ihre Visiolink-Apps beeinflussen?

2017-09-12 12:10:54 UTC

Das Launch Event in Verbindung mit iPhone 8 ist am 12. September geplant, und daher gibt es Gerüchte, dass iOS 11 bereits am 13. September freigegeben wird. Mit dem neuen Betriebssystem kommen neue Features und Funktionalitäten, aber sie können auch die Funktionalität in Live-Apps beeinflussen. Unsere Entwickler und das Qualitätssicherungs-Team haben mit den Beta-Versionen von iOS 11 hart gearbeitet, um zu testen, wie es sich auf Ihre Apps auswirkt, und bisher haben sie nur ein Problem gefunden, das behoben werden muss:

  • Das Teilen von Artikeln zu sozialen Medien funktioniert nicht

Mit iOS 11 hat Apple die Unterstützung für die bisherige Systemintegration für Facebook und Twitter entfernt und damit alle Apps von Drittanbietern gleichgesetzt. Aufgrund dieser Änderung ist es notwendig, ein Kompatibilitätsfix für alle Visiolink-Apps einzuführen, die das Feature Social Sharing enthalten.

Kompatibilitäts-Upgrades für Apps mit Social Sharing empfohlen

Obwohl das Problem klein ist, empfiehlt Visiolink eine Aktualisierung um die volle Kompatibilität mit iOS 11 zu gewährleisten, wenn Ihre App Social Sharing hat. Falls Vorwärtskompatibilität in Ihrem Vertrag enthalten ist, aktualisiert Visiolink Ihre Apps in den nächsten Monaten und kontaktiert Sie, wenn die neue Version bereit ist, live zu gehen. Keine Handlung ist Ihrerseits erforderlich. Wenn Sie bereits ein Projekt gebucht haben, wird Visiolink die Kompatibilität mit iOS 11 vor dem vereinbarten Einreichungsdatum gewährleisten. Wenn Ihr Vertrag keine Vorwärtskompatibilität enthält, werden wir Sie mit einem Preis und Zeitrahmen für das Upgrade kontaktieren.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, steht Ihnen Customer Care zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an support@visiolink.com

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare