Anleitung: Erstellen eines iOS Entwicklerkontos

2016-11-25 11:53:29 UTC

Wenn man ein Projekt mit iOS Apps beginnt, erfordert es etwas Vorarbeit: das Erstellen eines Apple Entwicklerkontos (Apple Developer Account), den Kauf des iOS Entwicklerprogramms (iOS Developer Program) und außerdem das Einladen von Visiolink als Mitentwickler des Kontos.

Gehen Sie zu https://developer.apple.com/programs/register/ um Ihr Apple Entwicklerkonto zu erstellen.

Das Etablieren eines Apple Entwicklerkontos und das Anmelden in das iOS Developer Program (nicht Enterprise Developer Programme) kann etwas Zeit dauern, da Apple alle Informationen prüfen muss, bevor sie neue Entwickler im iOS Developer Program akzeptieren. Es ist daher wichtig, dass dieser Prozess so früh wie möglich eingeleitet wird, um nicht den Zeitplan der Projektimplementierung zu verspäten. 

 

Apple Entwicklerkonto 

Wenn der Apple Entwicklerkonto genehmigt worden ist, ist der Zugang zu iTunes Connect auch verfügbar. Im Entwicklerkonto und in iTunes Connect müssen Sie einige Aufgaben erledigen:

  1. Kaufen Sie das iOS Developer Program um im Programm teilzunehmen (99 US$ pro Jahr) 
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Master Log-in bei iTunes Connect an:
    a) Anfordern Sie den Vertrag für “iOS Paid Applications” in der Registerkarte “Contracts, Tax, and Banking”
    b) Anfordern Sie den Vertrag für “iOS Free Applications” in der Registerkarte “Contracts, Tax, and Banking”
    c) Füllen Sie ihre Bankdaten in der Registerkarte “Contracts, Tax, and Banking” aus

 

D-U-N-S Nummer

Falls Sie gebeten werden, die D-U-N-S Nummer (Data Universal Numbering System, eine internationale Identifikationsnummer) einzugeben, müssen Sie sich in der Database von D&B registrieren lassen, die die D-U-N-S Nummer verwalten. Bitte wenden Sie sich an Ihr örtliches D&B-Büro, falls Sie Fragen haben. 

Dänische Kunden können die D-U-N-S Nummer ohne Registrierung anfragen, indem Sie dieses Formular ausfüllen:

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare