Anleitung: Erstellen eines Windows Store Entwicklerkontos

2016-11-25 12:00:32 UTC

Um eine Windows 8 App einzureichen müssen sie ein Windows Store Entwicklerkonto (Developer Account) hier erstellen. 

Diese Anleitung erklärt Ihnen die Vorgehensweise. Sehen Sie auch die Übersicht von Microsoft hier

 

Kontotyp

Es gibt zwei Typen von Windows Store Konten: Firmenkonten und individuelle Konten. Sie müssen ein Firmenkonto erstellen. 

Firmenkonten erfordern mehr Überprüfung, weil Microsoft sicherstellen muss, dass Sie befügt sind, ein Konto im Namen der Firma zu erstellen. Firmenkonten sind die einzigen Konten, die Desktop-Anwendungen an Windows Store einreichen können. 

Wichtig: Falls die Person, die von Microsoft kontaktiert wird, nicht den Konto genehmigt, wird die Anmeldung abgewiesen. 

 

 Kontoinformation

Wenn Sie einen neuen Windows Store Entwicklerkonto erstellen, müssen Sie ihre Kontaktinformationen angeben, so dass Microsoft Ihnen Nachrichten schicken kann. Microsoft benutzt diese Informationen nur um Sie um konto-relatierte Angelegenheiten zu kontaktieren. Z.B. ist die erste Nachricht, die Sie erhalten werden, eine Bestätigung nachdem Sie Ihre Erstellung ausgeführt haben. Danach wird Microsoft Ihnen Nachrichten schicken, wenn Sie die im Store erzielten Verkaufserlöse erhalten oder falls Sie etwas in ihrem Konto beheben müssen.

Das meiste, das Sie auf dem Formular ausfüllen, ist selbsterklärend, aber einige Felder benötigen vielleicht Erklärung:

 

 

Website

Geben Sie die Website an, die Sie mit Ihrem Entwicklerkonto verknüpfen möchten. Kunden werden diese Information nicht sehen, es sei denn Sie geben die gleiche Information auf der Beschreibungsseite einer App an.

 

 

Anzeigename des Herausgebers

Geben Sie als Anzeigename des Herausgebers den Namen an, unter dem Ihre Apps im Windows Store und Windows Phone Store aufgeführt werden sollen. Wählen Sie Ihren Herausgeberanzeigenamen mit Bedacht, da Kunden diesen Namen sehen und Ihre Apps unter diesem Namen kennenlernen. 

Der Anzeigename des Herausgebers muss einzigartig sein und während Ihr Konto überprüft wird, können Sie ihn nicht ändern bis die Verifikation abgeschlossen ist.

Warnung: Bitte stellen Sie sicher, dass der Anzeigename, den Sie wählen, nicht einem anderen gehört. Wurde der von Ihnen gewählte Name bereits als Marke eingetragen oder urheberrechtlich geschützt, wird Ihr Konto unter Umständen geschlossen.  

Für mehr Informationen sehen Sie bitte hier: App Developer Agreement

  

Entwicklerkontoinformation

Die Entwicklerkontoinformationen bezeichnen den Entwicklerkontakt des Kontos. Geben Sie den Namen der Person ein, die Nachrichten über den Konto erhalten soll, egal ob das Konto für eine Einzelperson oder für ein Unternehmen ist.

 

Kontodaten für Unternehmen

Für Unternehmenskonten müssen Sie zusätzliche Informationen leisten:

  • Umsatzsteuer-ID / VAT ID
    Falls Ihr Unternehmen eine Umsatzsteuer-ID (VAT ID) hat, geben Sie es bitte in diesem Feld an. 
  • Genehmiger 
    Microsoft verifiziert Firmenkonten indem sie die Person kontaktieren, die in dem Bereich Approver als Genehmiger (Approver) genannt ist. Genaue und gültige Informationen bedeutet, dass man Verspätungen im Genehmigungsverfahren vermeidet. 

 

Zustimmung

Stimmen Sie dem App Developer Agreement zu, um mit der Registrierung fortzusetzen. 

 

Bezahlung 

Geben Sie die Daten über Ihr Zahlungskonto ein.

Hinweis: Sie können nicht vorausbezahlte Kreditkarten benutzen um für Ihr Entwicklerkonto zu bezahlen, da Microsoft Ihr Zahlungsmittel benutzt, um Ihre Identität zu überprüfen.

 

Bestätigung

Überprüfen Sie Ihre Bestellung und klicken Sie Kaufen (Purchase) um Ihre Kontoregistrierung und den Kauf zu bestätigen.

 

Bestätigung Ihrer Zahlungsmittel

Nachdem Sie 'Kaufen' gedrückt haben, muss Microsoft noch Ihre Identität bestätigen. Dazu benutzen sie Ihr Zahlungsmittel:

  1. Microsoft erhebt eine kleine Gebühr(zwischen US$0.01 und US$5 oder äquivalent) von Ihrem Zahlungsmittel. Dieser Betrag wird in laufe von wenigen Tagen zurückerstattet.
    Hinweis: Ihre Bank kann eine internationale Transaktionsgebühr (ITF) erheben oder Gebühren für die Währungsumrechnung erheben. Diese zusätzlichen Kosten werden von Microsoft nicht zurückerstattet.
  2. Erstellen Sie Zugang zu der Transaktionstätigkeit Ihres Zahlungsmittels, um den Betrag und die Beschreibung dieser Gebühr zu erhalten. 
  3. Geben Sie diese Informationen auf Ihrem Store Dashboard an, um das Zahlungsmittel zu verifizieren.


Bis Sie Ihr Konto bestätigen, werden Sie noch in der Lage sein, Namen zu reservieren, Ihr Dashboard zuzugreifen und Ihre App zu bauen. Sie können jedoch nicht Ihr App einreichen, bevor der Überprüfungsprozess abgeschlossen ist. 

 

 

Wenn Sie Continue klicken, gelangen Sie an Ihr Dashboard. Von Ihrem Dashboard aus können beginnen, Ihre erste App in den Store hinzuzufügen. 

 

Einrichtung von Auszahlungskonten und Steuerinformationen  

Falls sie In-App-Käufe anbieten (z.B. 30-tägiges Abonnement oder Einzelausgaben) müssen Sie Steuer- und Auszahlungsinformationen eingeben bevor Ihr(e) App(s) bescheinigt werden können. Von dem Dashboard aus erreichen Sie die Menüs Payout und Tax. Falls Sie in Zweifel sind, wie Sie die Informationen eingeben, sehen Sie bitte die Anleitung von Microsoft hier

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare