Kurzanleitung: Vorzeitige Ausgabe Ihrer Veröffentlichung für digitale Plattformen – (XML-Trigger)

2016-11-08 10:28:28 UTC

Dieser Artikel zeigt Ihnen auf, wie Sie Ihre Zeitung für digitale Plattformen in der Nacht, bevor die Papierausgabe in die Läden kommt, veröffentlichen können. 

  • Zunächst muss unbedingt sichergestellt sein, dass sämtliche PDF-Dateien und alle Zeitungsartikel als XML-Dateien an den FTP-Server von Visiolink geliefert wurden.
  • Das Material steht zur Verfügung? Dann müssen Sie eine XML-Datei versenden, die eine Verarbeitung Ihrer Zeitung im Visiolink-System auslöst. Der Zeitpunkt der effektiven Veröffentlichung richtet sich nach der zeitlichen Zustellung der XML-Triggerdatei. Je nach Umfang der Ausgabe und Serverauslastung vergehen zwischen dem Eingang der XML-Triggerdatei bis zur Veröffentlichung auf allen Plattformen rund 15 Minuten. Ausschlaggebend dafür ist die Größe der Ausgabe. 
  • Visiolink empfiehlt Ihnen, auf Ihrem FTP nur über eine aktive XML-Triggerdatei zu verfügen und den Dateinamen nicht zu ändern.  
    Beispiel für die Zeitung „Local News“ mit dem Präfix „localnews”:localnews_trigger.xml
  • Bitte ändern Sie lediglich die Daten in der Datei. Im Dateinamen selbst sollten jedoch keine Daten geändert oder eingefügt werden.
  • Die XML-Triggerdatei muss die folgenden drei Angaben enthalten:
  1. Pdfdate: Datum, auf das in der PDF verwiesen wird
  2. Releasedate: Datum, auf das in der PDF verwiesen wird
  3. Releaseversion:Muss auf 1 eingestellt sein. Sie möchten die Veröffentlichung erneut verarbeiten, beispielsweise um eine neue Titelseite einzufügen? Dann müssen neue PDF-Dateien und eine neue XML-Triggerdatei übermittelt werden, deren Releaseversion-Nummer über der zuvor eingegebenen Nummer liegt.   

Die XML-Triggerdatei gestaltet sich wie folgt:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<data>
<pdfdate>31.12.13</pdfdate>
<releasedate>31.12.13</releasedate>
<releaseversion>1</releaseversion>
</data>

Hinweis: 31.12.13 bezeichnet: Tag, Monat, Jahr

WICHTIG:

  • Beim Löschen einer Veröffentlichung müssen Sie unbedingt auch die entsprechende XML-Triggerdatei vom FTP entfernen. Ausgaben können über admin.e-pages.dk gelöscht werden. Wählen Sie unter „Kataloge“ die entsprechende Ausgabe und klicken Sie auf „Löschen“. 
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie keine XML-Triggerdateien ohne entsprechende PDF-Dateien übermitteln.  
  • Bitte prüfen Sie, ob Ihre Validierung vorzeitige Ausgaben akzeptiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter support@visiolink.com. 
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare