Anleitung: Media Manager

2016-11-08 13:35:06 UTC

Diese Anleitung erklärt Ihnen, wie Sie Media Manager benutzen können, um Inhalt zu Ihrer Veröffentlichung hinzuzufügen. 

Es ist möglich, interne und externe Links, Telefonnummern und YouTube-Videos in der Weblösung zu erstellen. 

Melden Sie sich auf www.admin.e-pages.dk an.

Falls Sie nicht Ihre Anmeldeinformationen haben, können wir sie an Sie schicken, indem Sie Customer Care kontaktieren: support@visiolink.com.

Wenn Sie angemeldet sind, wählen Sie die Registerkarte Kataloge und danach den Ordner, wo die Veröffentlichung, die Sie bearbeiten möchten, sich befindet. Hier sehen Sie eine Liste der verarbeiteten Veröffentlichungen. Wenn Sie auf den Titel oder das Symbol mit dem Bleistift klicken, können Sie das Katalog bearbeiten. Die Registerkarte Media Manager ist ein Werkzeug, mit dem Sie die Veröffentlichung interaktiv machen können. Sie können Hyperlinks erstellen, YouTube-Videos hinzufügen und vieles mehr.

 

Hinzufügung von Hyperlinks 

Wenn Sie Media Manager bei der Veröffentlichung geöffnet haben, die Sie verarbeiten möchten, wählen Sie das Hotspot Werkzeug (Hotspot Tool). Als nächstes wählen Sie die Form des Werkzeuges. Falls Sie das Viereck wählen, können Sie ein Viereck dort zeichnen, wo Sie ein Hyperlink machen wollen. Auf der rechten Seite des Bildschirms sehen Sie dann ein Fenster mit dem Namen Eigenschaften, wo Sie ein Kasten mit dem Namen Tooltip sehen. Hier können Sie einen erklärenden Text eingeben; wenn Sie z.B. zu www.google.com verlinken möchten, könnte der Text einfach Google lauten. Dieser Text wird in der Veröffentlichung gezeigt, wenn Sie über den Bereich schweben (nur in E-Pages, nicht in Apps). Sie können im Fenster Eigenschaften das Layout ändern (Größe und Platzierung) und Sie können verschiedene Effekte hinzufügen. Das Hyperlink, wozu Sie die Leser weiterleiten möchten, geben Sie im Fenster "Ereignisse" an, indem Sie '+' klicken und den Aufruftyp wählen. Bei einem externen Link wählen Sie "Javascript" und tasten z.B. http://www.google.com ein. Es ist auch möglich, interne Links zu machen, dann wählen Sie "Buch" als Aufruftyp. So können Sie in der Veröffentlichung zu einer spezifiken Seite weiterleiten und können Zoom hinzufügen.

Wenn Sie fertig sind, müssen Sie Ihre Arbeit speichern, bevor Sie das Media Manager Fenster schließen. Die verarbeitete Seite müsste jetzt gezeigt werden, wenn Sie die Veröffentlichung in E-pages öffnen.

 

Hinzufügung von Telefonnummern

Es ist auch möglich, mit Media Manager Telefonnummern hinzuzufügen. Dazu benutzt man das Hotspot Werkzeug. Markieren Sie die Telefonnummer auf dem PDF indem Sie einen Kasten herum zeichnen. Das Fenster Eigenschaften erscheint auf der rechten Seite. Im Kasten Tooltip können Sie einen erklärenden Text schreiben. Im Kasten Ereignisse klicken Sie '+' um ein Ereignis hinzuzufügen. Im Fenster "Aufruftyp" wählen Sie "Javascript" (External Link) und löschen http:// - stattdessen schreiben Sie tel:Ländercode+Telefonnummer, z.B. tel:+457023544. Vergessen Sie nicht, die Veröffentlichung zu speichern, bevor Sie Media Manager schließen.

 

Hinzufügung von YouTube-Videos und SWF 

Es ist fast die selbe Vorgehensweise, wenn Sie ein YouTube-Video oder SWF in die Veröffentlichung hinzufügen möchten. Sie wählen einfach das YouTube-Werkzeug und können die Quelle angeben und zur Veröffentlichung importieren indem Sie 'Demo ansehen" drücken.

 

Hinzufügung eines Bildes und Verlinken zu einer URL 

Wenn Sie Media Manager öffnen, wählen Sie das Bildwerkzeug. Markieren Sie die Seite in der Veröffentlichung, wo Sie das Bild hinzufügen möchten und ziehen Sie ein Viereck, das zu den Proportionen passt. Wenn das Hotspot Viereck gewählt worden ist, erscheint der Rahmen Eigenschaften in der rechten Seite und hier sehen Sie ein Kasten namens Ereignisse. Drücken Sie ´+´ und ein Dialogfenster erscheint. Als Aufruftyp wählen Sie Javascript (External link). Als Tooltip können Sie einen erklärenden Text eingeben; wenn Sie z.B. zu www.google.com verlinken möchten, könnte der Text einfach Google lauten. Dieser Text wird in der Veröffentlichung gezeigt, wenn Sie über den Bereich schweben (nur in E-Pages, nicht in Apps). Jetzt geben Sie die URL an, zu der Sie verlinken möchten. Um das Bild hinzuzufügen gehen Sie in der Registerkarte Eigenschaften nach unten, suchen nach der Quelle und drücken 'Demo ansehen' (auf Englisch: import/update).

Bitte beachten Sie: Die URL darf keine Sonderzeichen wie # & æ ø å enthalten. Die URL sollten codiert werden oder zu verkürzten URL konvertiert werden. Dazu benutzen Sie kostenlose Services wie z.B. bitly.com.

 

Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Arbeit zu speichern, bevor Sie Media Manager schließen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare